Wäscherei Haslital

Sei es kundeneigene Wäsche oder Wäsche aus unserem Leasingsortiment, verarbeitet werden Bett-, Bad- und Küchenwäsche, Berufskleider und Spezialartikel wie Vorhänge, Wolldecken oder Bettinhalte.

Die Wäscherei Haslital (vormals Gemeinschaftswäscherei Oberhasli) bedient seit 1986 Institutionen des Gesundheitswesens, verschiedene Hotel- und Gewerbebetriebe sowie Private mit qualitativ hoch stehenden Dienstleistungen.

Die Wäscherei Haslital

  • blickt auf 100 Jahre Erfahrung zurück.
  • betreut auch Betriebe ausserhalb der Michel Gruppe.
  • setzt als höchstes Ziel, Ihnen die bestmögliche Qualität und individuelle Wäschelösungen für Ihren Betrieb zu bieten.
  • holt und bringt Ihre Wäsche im Einzugsgebiet vom Grimselpass bis an den Thunersee.

Aktuelles & Veranstaltungen

  • Veranstaltung 21.06.2020 PM

    ABGESAGT. Gottesdienst Privatklinik Meiringen

    Infolge der aktuellen Lage muss der offizielle Gottesdienst vom Sonntag, 21. Juni 2020, in der Privatklinik Meiringen abgesagt werden.

  • Aktuelles 03.06.2020 MG & waescherei-haslital,KH

    Jahresberichte der Michel Gruppe AG

    Andreas Michel, Verwaltungsratspräsident der Michel Gruppe AG, beginnt sein Editorial im Jahresbericht der Michel Gruppe AG mit der Thematik der Nachfolgeregelung. Diese ist bei der Eigentümerschaft der Michel Gruppe schon länger ein Thema. Mit dem Ende der Jubiläumsfeiern erfolgte der offizielle Startschuss. Involviert sind alle Mitglieder der Familien Michel: die neun der dritten, die alle auch Aktionäre sind, sowie die neun der vierten Generation. Welche weiteren Meilensteine im Berichtsjahr gesetzt wurden, ersehen Sie im Jahresbericht 2019.

  • Aktuelles 03.06.2020 PM

    Jahresbericht der Privatklinik Meiringen

    «Die Privatklinik Meiringen verzeichnete im Berichtsjahr erneut eine markante Zunahme der Zuweisungen» berichtet Dr. phil. Christian Pfammatter, Direktor der Privatklinik Meiringen, im Editorial des Jahresberichtes 2019. «Gegenüber dem Vorjahr sind die Behandlungs- und Patientenzahlen um über acht Prozent gestiegen.» Unter den Meilensteinen findet sich auch ein neues ambulantes Angebot der Sportpsychiatrie und der Leistungspsychologie.

  • Aktuelles 03.06.2020 RH

    Jahresbericht der Rehaklinik Hasliberg

    «Durch verstärktes Augenmerk auf mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur, Steigerung der Flexibilität, gezieltes Vorbereiten der Mitarbeitenden auf zukünftige Herausforderungen und weitere Optimierungen sind wir fit für die Zukunft.» schreibt Dr. med. Salih Muminagic, MBA, Chefarzt und Vorsitzender der Geschäftsleitung, in seinem Editorial zum Jahresbericht 2019 der Rehaklinik Hasliberg. Aber auch im Bereich der Therapieangebote erfolgten Optimierungen und Erweiterungen.

  • Aktuelles 03.06.2020 SH

    Jahresbericht der Stiftung Helsenberg

    Mehrere Jahre hat sich die Stiftung Helsenberg mit der Planung eines neuen Wohnheimes in Interlaken befasst, jetzt hat sich gezeigt, dass ein Neubauprojekt mit der geplanten Infrastrukturpauschale nicht finanzierbar ist. Gemäss Andreas Michel, Stiftungsratspräsident, «verfolgt die Stiftung Helsenberg das Neubauprojekt trotzdem weiter, hat diese Situation nun aber zum Anlass genommen, andere Optionen (Ausbau heutiger Infrastruktur, Miete bestehender Gebäude) nochmals und aus heutiger Sicht zu prüfen.»

  • Aktuelles 28.05.2020 RH

    Ambulatorium Bern

    Zentral und mitten in der Stadt Bern in der Nähe des Hauptbahnhofs, bietet die Rehaklinik Hasliberg, in Kooperation mit der Privatklinik Meiringen, ihre Hilfe an. Mit dem Ambulatorium Bern wird das Angebot an ambulanten Abklärungen sowie Vor- und Nachsorgemöglichkeiten im Zusammenhang mit stationären Aufenthalten erweitert und die Therapien mit Spezialsprechstunden erweitert.

    In einer angenehmen Atmosphäre erhalten Sie professionelle Behandlungen, Beratungen und Hilfeleistungen in den Bereichen Psychosomatik, Psychotherapie und Physiotherapie.

    Hier geht es zum Angebot des Ambulatoriums

Alle Meldungen

Offene Stellen

Wir suchen Fachpersonen

Die Wäscherei Haslital bedient Institutionen aus dem Gesundheitswesen und der Hotellerie sowie Gewerbebetriebe und Private im östlichen Berner Oberland mit qualitativ hochstehenden Dienstleistungen. Jährlich werden über 300 Tonnen Flach-, Berufs- und Privatwäsche verarbeitet.